Oberbürgermeister­kandidaten stellen sich der AUB/SUB vor

02.09.2014

Fragen an Holger Kelch und Frank Szymanski

Am Montag, 01.09.2014, stellten sich den Vereinsmitgliedern der AUB zwei Kandidaten vor, die sich um das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Cottbus bewerben.

Zuerst Holger Kelch und anschließend Frank Szymanski. In kleiner Runde stellte jeder der Kandidaten seine Ziele und Wünsche für die nächsten 8 Jahre vor. Solange geht eine Amtsperiode des Oberbürgermeisters. Danach wurden dem jeweiligen Kandidaten Fragen gestellt. Die Themen waren dabei vielfältig. Sie reichten vom Ortsbeirat in den ländlichen Ortsteilen über die BTU, TIP, Straßen, Schulen bis hin zu Heimbetreuungskosten.

Bleibt zu hoffen, daß einige der Versprechungen auch in Zukunft Realität werden können.